MGW Köln Sürth

Das Projekt Mehrgenerationenwohnen in Köln Sürth wird seinen Anwohnern, im Gegensatz zu herkömmlichen Konzepten dieser Art, nicht nur eine durchdachte, auf Begegnung und ein freundschaftliches Miteinander ausgerichtete Architektur, sondern ebenfalls die Einbeziehung von modernen Aspekten wie Umweltfreundlichkeit und erneuerbaren Energien bieten.
Als „Klimaschutzsiedlung“ erfüllt das Projekt nicht nur alle energetischen, ökologischen und sozialen Vorgaben, sondern bietet langfristig hervorragenden Wohn- und Lebensraum.

weiter →

Philosophie

"Soziale Mischung" ist der Leitgedanke für unsere Projekte. Wir erstellen sozialen Wohnraum mit sowohl architektonischer als auch energetischer hoher Qualität.
Mit den Konzepten wie das Mehrgenerationen- und Seniorenwohnen, zusammen mit gelebter Inklusion, zeigen wir, dass sozialer Wohnungsbau in Passivhausstandard und Wirtschaftlichkeit Hand in Hand gehen können.

weiter →

Über uns

Wenn Sie sich in der Region Köln, Bonn und Düsseldorf bewegen, finden Sie eine Vielzahl von ansprechenden Projekten, die unter der Leitung von Herrn Gerrit J. den Heijer geplant und durchgeführt worden sind. Die Projektgrößen lagen jeweils zwischen 20 und 300 Häusern. Die von Herrn den Heijer gegründete IMMO-Mehrgenerationenwohnen GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, nur noch Häuser und Wohnungen zu projektieren, die in ökologischer und energetischer Hinsicht auf dem neuesten Stand der Technik sind.

weiter →
Aktuelle Bilder vom Projekt Mehrgenerationenwohnen in Köln Sürth